Werkstatt Pflanzenfarben

Werkstatt Pflanzenfarben

Eine Entdeckungsreise in die wunderbare Welt der Pflanzenfarben. Natur- und Pflanzenfarben zum Malen haben eine jahrtausendalte Tradition. Im Unterschied zu synthetischen Farben haben sie zwar eine beschränkte Haltbarkeit und Beständigkeit, dafür überraschen sie mit einzigartigen Farbklängen und mit einer unnachahmlichen sinnlichen, lebendigen Wirkung.

Das Buch nimmt uns mit auf eine Entdeckungsreise in die wunderbar farbige Welt der Natur- und Pflanzenfärbemittel und zeigt detailliert und praktisch, wie man diese zu Malfarben verarbeiten kann.

Das Buch enthält:

  • Die Bedeutung der Pflanzenfarben im Mittelalter
  • Zahlreiche bewährte Rezepturen für Malfarben zum Selbermachen
  • Porträts von allen wichtigen Färbepflanzen mit botanischer Beschreibung und Anleitung zur Farbenherstellung
  • Eine Fülle künstlerischer Beispiele zur Anwendung der natürlichen Malfarben

Umfassend, reich bebildert, mit zahlreichen Hintergrundinformationen und Tipps aus der Praxis. Ein Buch für alle, die sich für natürliche Farben interessieren, für Schulen, Hobbymaler und Künstler.

3. Auflage 2013, 175 Seiten im AT Verlag.


Meinungen

„Ein lehrreiches, übersichtlich und schön gestaltetes Buch.“
„So will man auch als Malmuffel gleich Pflanzen sammeln und zum Pinsel greifen.“
„Ein wunderschönes Buch, das schon beim Anschauen Freude macht.“
„Jedenfalls sind meine Pigmente dank dieses Buches super gelungen.Übrigens, meine blauen Pigmente aus Holunderbeeren und Brombeeren duften herrlich…“